#debian.de - Wie alles begann.
   
       

 
 

#debian.de

 Am Anfang...
 Weisheiten
 Stats
 Karte
 Keyanalyse
 Altersheim
 (No)Paste
 Wiki

Fragen?

 Netiquette
 FAQ
 Smart Questions
 Links/Bücher

Debian

 Debian-Homepage
 Maintenance HOWTO

Verschiedenes

 VCS & Zuständigkeit
 Danksagung
 Copyright
 Feedback

 
 

Verschiedene Leute wollten mir (=Joey) weismachen, daß Woglinde oder Blinder diesen Channel gegründet hätten. Ich hatte das ja längst geglaubt. Offenbar muß man mir eine Tatsache nur oft genug verdrehen, dann glaub ich sie freiwillig. Mir ist es ja auch völlig egal, wer den Channel nun gegründet hat oder nicht. Wichtig ist, daß er existiert, eine Institution und ein wichtiges Kommunikationsmedium für Debian-Benutzer und -Entwickler geworden ist.

Da weasel jedoch eine #Debian.DE-FAQ schreiben wollte, bat er mich, im Archiv zu suchen, denn ich wußte, daß auf der Mailing-Liste debian-user-de vor langer Zeit über diesen Channel diskutiert wurde. Angeblich soll er dort gegründet sein.

Zu Tage gekommen ist folgende historisch angestaubte Mail aus dem November 1998 von Bluehorn. Wenn die Mail nicht belegt, daß ich den Channel aufgemacht habe, was dann?

Joey

Subject: [Debian]: Deutscher Channel für Debian im IRCNet
From: Torsten Landschoff (t.landschoff@gmx.net)
Date: Sun Nov 15 1998 - 02:25:41 CET

Hallo Leute,

Ich lese hier (und auch in den anderen Mailinglisten von Debian) seit einiger
Zeit mit, und möchte auch Developer werden. Leider habe ich festgestellt, daß
es keinen deutschesprachigen IRC-Channel, der Debian zum Thema hat, gibt.

Das muß meines Erachtens ein Ende haben. Ich habe einen anderen im IRC darauf
angesprochen, und wir haben, eigentlich erstmal nur scherzhaft, den Channel
#debian.de eröffnet. Momentan sieht es allerdings so aus, daß sich da kaum
jemand blicken läßt (was an sich nicht verwundert) und Joey dort momentan
alleine die Stellung hält :)

Ich würde mich freuen, wenn sich der eine oder andere hier mal dorthin
verirren würde, denn über Debian kann man auf den beiden deutschsprachigen
Linux-Channeln eigentlich nicht im speziellen sprechen. Vor allem natürlich,
wenn es um das erstellen von Debian-Packages geht, wäre es meines Erachtens
sehr hilfreich, wenn man im direkten Dialog mit anderen "Debian-Freaks" steht
:)

Ich wünschte, sagen zu können, daß dieser Channel genauso interessant ist,
wenn man Fragen zu Linux oder Debian hat, denn bis jetzt ist da einfach zu
wenig los. Aber wenn jemand da ist, dann bestimmt auch jemand, der bei dem
Problem weiterhelfen kann .-)

Also: Guckt doch einfach mal vorbei, wie viele den Channel bis jetzt entdeckt
haben :-)

Wir sehen uns auf #debian.de :-)

Torsten
P.S.: Falls jemand gerne vorbeigucken würde, aber nicht weiß, wie irc
funktioniert - fragt einfach. Einzige Voraussetzung ist, daß man lesen und
schreiben kann :)
 
   
  Last modified: Sat Feb 12 11:30:02 2011 - Last compiled: Thu Feb 23 15:30:02 2017